Zur Startseite Zu den Wischrobotern Zu unseren Videos Hier können Sie einkaufen Zu unseren Videos Zu unseren Videos Oft gestellte Fragen und Antworten Melden Sie sich für unseren Newsletter an Schreiben Sie uns eine eMail Unsere Garantieleistungen Zahlung & Versand
In Zeiten in denen die freie Zeit neben dem Beruf immer weniger wird, versucht man sich auch die Arbeit im eigenen Haushalt immer weiter zu vereinfachen. Genau zu diesem Zweck wurde mit Hilfe feinster Robotertechnik ein Bodenreinigungsroboter entworfen. Dieser Badenreinigungsraboter trägt den Namen iRobot Roomba. Der Haushaltsroboter iRobot Romba startet sowohl direkt per Knopfdruck, kann aber genauso gut vorprogrammiert werden. Mit Hilfe einer Programmierung startet der Staubsaugroboter iRobot Rumba den Saugvorgang zur eingestellten Zeit. Auch wenn für viele die Vorstellung, das ein Staubsaugraboter den Boden genauso gründlich reinigen kann wie man selber, ein wenig gewöhnungsbedürftig sein mag. Am Ende wird auch der letzte Skeptiker von den Leistungen des Roomba Saugroborter überzeugt sein.
Doch warum ist der Romba Saugrobater so gründlich in der Reinigung? Der Grund hierfür sind die gegeneinander laufenden rotierenden Bürsten und die enormae Saugkraft die den Staubsauger Roboter Irobot Romba ausmachen. Des Weiteren vereint der Staubsauga Robota die Tatsache das er zur gleichen Zeit bürstet, aber auch direkt saugt.
 
Damit aber auch die kleinsten Ecken und Kanten von dem Roboterstaubsauger erfasst werden, ist der Saukroboter mit sich an der Seite befindenden Bürsten ausgestattet. Diese Bürsten des Staubsaugaroboters lassen auch Leisten und Stempel von Tischen und ähnlichem sauber werden.
Ein absolutes Highlight des irobot Rumba ist, das sich der Roboterstaubsauger den verschiedenen Bodenbelägen anpasst. Das heißt das der Rumba Saugroboter selbstständig zum Beispiel zwischen einem Teppich und einem Laminatboden unterscheiden kann.
Besonders angenehm ist die Größe des Stubsaugroborter, denn diese ist so gering das der Staubsauger Roboter mühelos unter ein Sofa oder ein Bett passt. Das bedeutet das der Saugroboter im Gegensatz zu einem Menschen auch in die Ecken gelangen kann in die wir selber sonst nur mit Mühe gelangen. Darüber hinaus ist der Roboterstaubsauga mit einer Funktion ausgestattet die Bereiche sofort erkennt die besonders verschmutzt sind. Hat der Böden reinigende Roboder einen solchen Bereich erkannt, schaltet er selbstständig eine sogenannte Intensivreinigung ein. Mit Hilfe dieser Intensivreinigung sorgt der Robosuger dafür das durch besonders starkes und intensives saugen auch dieser Bereich vollkommen sauber wird.
Doch auch der beste Bodenreinigungs Roboter braucht gerade in einer größeren Wohnung, so selbstständig er auch arbeiten kann, ein klein wenig Hilfe.
Damit der Roomba richtig funktionieren kann wird dem Bodenreinigungs Raboter so genannte kleine Leuchttürme beigelegt. Diese drei kleinen Leuchttürme bilden für den Rumba Bodenreinigungs Robota so genannnte virtuelle Wände, also Begrenzungen, damit er sich in der Wohnung nicht verliert.
Der Sinn der virtuellen Wände geht aber noch weiter als das sie nur als Begrenzung dienen. Der Roboterstaubsauger wird durch die virtuellen Wände solange in einem Raum gehalten, bis der Romba diesen komplett gesaugt hat. Erst nachdem der Böden reinigende Roboter eine Raum komplett gereinigt hat lassen die Leuchttürme den Serviceroboter in den nächsten Raum durch. Hat der Robosauger Romber alle Räume der Wohnung komplett gereinigt zeigen die Leuchttürme dem Saugrobota sicher den Weg zurück bis er in seiner Ladestation wieder angekommen ist.
Soll von dem Bodenreinigungsroboter nur ein bestimmter Teil der Wohnung oder sogar nur ein einzelnes Zimmer gesaugt werden ist dies mühelos einstellbar. Man muss lediglich die Leuchttürme per Knopfdruck zur virtuellen Wand umstellen und diese dann so platzieren das der Haushalsroboter diese virtuelle Wand als Ende des Raumes erkennt. Doch auch der beste Servicroboter stößt einmal an seine Grenzen. Diese Grenze findet der Roboter Roomba im Bereich von Treppen oder Abgängen. Diese erkennt der Roboter Staubsauger zwar direkt, sind ihm allerdings nicht möglich zu reinigen. Durch das erkennen von solchen Absturzgefahren geht man aber der Gefahr aus dem Weg das der Robota Roomba abstürzt und so eventuell Schaden davon trägt.
Allerdings gibt es eine weitere Gefahr für den Böden reinigenden Roboder und zwar sind es Kabel oder Franseln von Teppichen die dem Roboderstaubsauger in die Quere kommen könnne. Jedoch ist der Sdaubsauger Roboter mit einem Verfangschutz ausgestattet, das bedeutet verfängt sich der Putsroboter einmal in einem Kabel oder Fransen bleibt er sofort stehen und gibt in Deutscher Sprache eine Fehlermeldung aus. Erst wenn der Roboderstaubsauer aus dieser Lage befreit wurde saugt er den Raum weiter, bis dahin bleibt er an Ort und Stelle stehen und vermeidet so Schaden an sich selber oder an dem Kabel in dem der Staubsaukroboter sich verfangen hat.
 
Damit man zum einen nicht täglich den Putzroboter einstellen muss kann man mit einer speziellen Funktion die täglichen Reinigungszeiten programmieren und diese dann zum Beispiel einmal pro Woche von dem Reinigungsroboter abarbeiten lassen.
Damit das Programmieren des Staubsaugerroboters erleichtert wird befindet sich im Lieferumfang des Böden reinigenden Raboters eine Fernbedienung. Über diese Fernbedienung ist der Rabosauger komplett programmierbar und auch steuerbar.
Der ganze sich während dem Saugvorgang des Roombers Robosauga ansammelnde Staub und Dreck wird innerhalb des Reinigungsrobota in einem Kehrbehälter aufgefangen. Dadurch das der Kehrbehälter ohne jegliche Beutel ausgestattet ist fallen hier für den Wischroboter keinerlei zusätzliche Kosten an.
 
Damit jeder Raum von dem mit feinster Robotertecknik ausgestattetem Haushaltsraboter gründlich und zeitlich so schnell wie möglich gereinigt werden kann ist er mit einem besonderen Programm ausgestattet. Jeder Roboter Rohmba ist mit einer Steuereinheit ausgestattet, diese Steuereinheit berechnet zum einen die Größe des zu reinigenden Raums, zum anderen daraufhin die Dauer der Reinigung. Mit Hilfe dieser Berechnung sorgt der Robota Staubsauger dafür das er Hindernissen ausweicht und an Möbelstücken so eng wie möglich vorbei geht. Dadurch das der Bodenreinigungs Roboder jede Ecke möglichst eng umfährt wird auch die größte mögliche Menge an Schmutz aufgesaugt.
Des Weiteren wird von dem putzenden Roboter jeder einzelne Bereich des Raumes mehrmals umfahren. Das bedeutet das dem Pudzroboter kaum ein Staubkörnchen aus dem Weg gehen kann.
Gerade für Menschen mit einem ziemlich straffen Zeitplan ist der Haushaldsroboter mit seiner wirklich exellenten Robotatechnik ein gelungenes Haushaltsgerät. Die Zeit die man mit Hilfe eines solchen Reinikungsroboters einsparen kann, kann man selber wieder für eigene Hobbys und Freizeitaktivitäten nutzen. Darüber hinaus ist es möglich während der Roboder Staubsauger die Räume saugt selber andere Hausarbeiten zu erledigen.
Im Lieferumfang des Staubsauger Roomba befindet sich neben dem bereits erwähnten Staubsaugerroboter, den drei Leuchttürmen und der Fernbedienung noch einiges mehr. Ebenfalls im Lieferumfang des Roboter Staubsaukers enthalten ist die Ladestation, ein externes Netzteil, Werkzeug um die Bürsten zu reinigen, der komplette Bürstensatz für den Staubsauger Rumba und ein Bedienungshandbuch.
Dementsprechend ist das Set des Reinikungsroboters sofort einsatzbereit ohne das man selber noch etwas hinzu kaufen müsste. Wer also im täglichen Haushalt Zeit und Arbeit einsparen möchte ist mit einem Staugsauber Roomba bestens ausgestattet.