Zur Startseite Zu den Wischrobotern Zu unseren Videos Hier können Sie einkaufen Zu unseren Videos Zu unseren Videos Oft gestellte Fragen und Antworten Melden Sie sich für unseren Newsletter an Schreiben Sie uns eine eMail Unsere Garantieleistungen Zahlung & Versand
Endlich geschafft. Endlich in die erste eigene Wohnung gezogen. Jeden Tag sind irgendwelche Leute bei am Start und es ist natürlich klar, dass jeden Tag Party angesagt ist. Aber am nächsten morgen sind von den Partyleuten nicht mehr viele da und der ganze Schmutz und Dreck bleibt wieder bei denselben hängen. Kennst du das Gefühl auch? Naja bei den Flaschen kann dir keiner helfen, aber für den ganzen Schmutz am Boden, kann dir iRobot-Roomba helfen. Wenn du jetzt denkst, Will Smith alias “iRobot“ kommt und räumt dir den Dreck weg, dann bist du falsch gewickelt. Nein, iRobot ist der kleine Bruder. Er ist ein kleiner Staubsauger, der richtig viel kann und vor allem, übernimmt er die Arbeit, die du nicht so gerne machen möchtest. Der Roomba ist ein kleiner, runder Staubsaugroboter, der Dank seinem Design auch in die hintersten Ecken kommt und auch das letzte Aschepartikel erwischt. Das ist noch lange nicht alles.

Das kleine Multitalent kann noch viel mehr und wird dich immer wieder aufs Neue überraschen. So hat der kleine Reinigungsroboter eine Bürste und reinigt so auf schonende Art und Weise deinen Boden. Und das Beste daran ist, dass der Putzroboter einen eigenen Instinkt hat und sich dem Bodenniveau anpassen kann und so die verschiedenen Böden speziell behandeln kann. Dadurch musst du auch keine Angst haben, dir Ärger mit dem Vermieter einzufangen, dass sein teures Laminat zerkratzt ist. Durch seine 3 Leuchtturm Funktion kann sich der Roomba völlig selbstständig durch die Wohnung bewegen und auch in Abwesenheit, deine Bude putzen und er findet auch immer wieder ganz alleine in die Dockingstation zurück. Man muss dafür nur die Wohnung in vier Teile untergliedern und dann kann es auch schon losgehen. Natürlich ist der iRobot programmierbar, da heißt man kann ihn zu einer bestimmten Uhrzeit starten lassen und er liefert selbstverständlich auch eine Fernbedienung mit, mit der man ihn bequem steuern kann.

Das Gerät benötigt auch keine teuren Staubsaugerfilter, wie du es von Mutters Zeiten her noch kennst. Nein, der Staubroboter hat keinen Filter und man spart sich somit schon mal das Geld für die Filter. Des Weiteren hat das kleine Wunderding einen speziellen Sensor, der es im ermöglicht besonders verschmutze Bereiche zu analysieren und sie umgehend zu reinigen. Auch wenn du irgendwelche Treppen oder ähnliches in deiner Wohnung hast, der Roboter findet sie automatisch und umgeht sie intelligent. Durch einen praktischen Tragegriff kann man ihn ganz einfach in ein anderes Zimmer bringen und ihn weiterarbeiten lassen. Durch Solperfallen wie Kabel, Teppichfasern, oder Leute die noch vom Vorabend auf den Boden liegen, wird der Putzroboter gewarnt und bleibt automatisch stehen um keinen Schaden am Teppich oder an den Leuten zu verursachen. Summa summarum kann man den kleinen Alleskönner nur empfehlen. Gerade für junge Leute die oft Party machen und keiner danach Lust hat den Boden wieder sauber zu machen, ist der iRobot-Roomba, nur wärmstens zu empfehlen. Da kann die nächste Party beruhigt kommen und es wird auch keinen Ärger geben, wenn es dann wieder um das Thema “Aufräumen“ geht.

WARNING(2): "Unknown: Your script possibly relies on a session side-effect which existed until PHP 4.2.3. Please be advised that the session extension does not consider global variables as a source of data, unless register_globals is enabled. You can disable this functionality and this warning by setting session.bug_compat_42 or session.bug_compat_warn to off, respectively" in Unknown:0 (Details)