Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil

Archiv für das Tag 'Staubsaugerroboter'

admin

Staubsaugerroboter

Wer seinen täglichen Haushalt nicht mehr komplett allein erledigen will, kann sich einen nützlichen Staubsaugerroboter kaufen. Dieser Staubsaugerroboter erledigt dann die anfallenden Saugarbeiten auf dem Teppich, Parkett oder auf den Fliesen fast allein.
Er macht alle Saugarbeiten besser als ein üblicher Handstaubsauger.

Ein großer Vorteil des Saugers ist es, dass er flache Stellen auf dem Teppich zu entfernen kann. Diese flachen Stellen werden von dem Staubsaugerroboter wieder richtig aufgerichtet, so das diese verschwinden und nicht mehr zusehen sind. Da durch sieht der Teppich nach jeder Reinigung wie neu aus. Das Positive ist noch das der Staubsauger wirklich in fast allen Ecken kommt. Manche Ecken in der Wohnung hat man vielleicht aus Bequemlichkeit seit Jahren nicht mehr gereinigt.

Der Staubsaugerroboter besitzt auch eine Zeituhr. Mit dieser Zeituhr kann er die Arbeiten erledigen wenn niemand Zuhause ist. Die Zeituhr ist natürlich sehr einfach einzustellen. Sollte der Sauger selbstständig arbeiten, so muss man aber alle störenden Gegenstände aus den Raum entfernen. Zum Beispiel herum liegende Kabel, Teppichfransen oder Stuhlbeine, sowie Tischbeine. In diesen Dingen könnte sich der Sauger verfangen und dann sich automatisch abschalten.
Aber auch alle anderen Funktionen können durch das drücken der Knöpfe einfach bedient werden. So kann man auch den Staubbehälter sehr leicht reinigen. Dazu muss man bloß den richtigen Knopf drücken und diesen dann entleeren. Diesen Vorgang sollte man nach jeder Benutzung vornehmen. Sonst kann der Staubsaugerroboter keinen neuen Staub aufnehmen und schiebt ihn dann zu Häufchen zusammen. Aber auch die Bürsten sollten nach jeder Benutzung gereinigt werden. Denn hier können sich lange Haare oder Fäden umwickeln und dann die Bürsten bei der nächsten Reinigung blockieren.
Zusätzlich erhält man zu jedem Staubsaugerroboter, zwei Türme. Diese Türme dienen zur Abgrenzung von Räumen oder als Weiser für den Weg den der Staubsauger nehmen soll.
So ein Staubsaugerroboter ist auch sehr leise wenn er saugen tut. Aber denn noch nicht geräuschlos. Während dem Arbeitsgang von dem Staubsauger wird eine Teppichstelle mehrmals gereinigt. Dadurch ist der Teppich dann auch qualitativ sehr sauber.

Der nächste Vorteil es, wenn bei dem Sauger die Akkuleistung nach lässt, fährt dieser dann selbstständig zu seiner Ladestation zurück.

 

Mit diesem Sauger gewinnt man sehr viel neue Zeit. In dieser gewonnen Zeit kann man andere Dinge machen. Zum Bespiel Essen kochen oder Zeitung lesen.

Share

Ottoro, der erste Staubsaugerroboter der genügend Saugkraft hat um ohne Bürsten auszukommen,  ist bald in Deutschland und Österreich erstmals erhältlich.

Wir von RoboSauger.com freuen uns,  Ihnen heute schon einige Infos zu diesem “echten” Staubsauger-Roboter präsentieren zu dürfen:

Bisherige Staubsaugroboter basieren auf dem Kehr bzw. Bürstenprinzip: So wird der Schmutz zuerst mit einer oder zwei Bürstwalzen aufgenommen, die eigentliche Saugkraft ist minimal und wirkt nur unterstützend.

Der Staubsaugerroboter Ottoro basiert nur auf dem Saugprinzip und ist daher der erste Roboterstaubsauger, der auch wirklich ein reiner Staubsauger ist.

Das ausgereifte Luftzirkulationssystem erhöht die Saugleistung daber ungemein, dadurch kommt der Ottoro komplett ohne Bürsten aus. Die abgesaugte Luft wird wieder vor der Ansaugöffnung ausgeblasen, so wird auch grober Schmutz zuverlässig eingesaugt.  Der klarer Vorteil ist dabei, das die Abluft keinen Staub aufwirbelt.

Der Saugroboter Ottoro kommt auch ohne Seitenbürste aus, um Verschmutzungen am Rand oder in den Ecken aufzunehmen, hat der Ottoro eine seitliche Luftdüse, die sich immer automatisch aktiviert, wenn der Ottoro an Randbereicen entlangfährt, wirklich Clever!

Ideal für Allergiker, da der Ottoro mit Staubsaugerbeutel und einem HEPA-Filter arbeitet. Es entsteht daher kein direkter Kontakt mit dem Schmutz. Bei vielen anderen Staubsaugerrobotern wird der Schmutz in eine Kammer geleitet, die dann händisch über dem Mülleinmer entleert werden muss.  Beim Ottoro müssen Sie nur den ganzen Saugbeutel entleeren – Hygienisch und Einfach!

Da der Ottoro ohne Bürsten und mechanischen Teilen auskommt, ist das System praktisch Wartungsfrei und eine aufwändige Reinigung dieser Teile entfällt komplett.

Weitere Infos und kompetente Beratung zum Ottoro dem Staubsaugerroboter erhalten Sie natürlich in unserem Onlineshop www.robosauger.com

Der Ottoro ist ab November 2010 bei uns erhältlich:  Natürlich mit unseren gewohnetn Serviceleistungen wie 14 Tage Testmöglichkeit und der 30 tägigen Rücknahmemöglichkeit.

Kommen Sie zu uns, wir Beraten Sie gerne: Unsere kostenlose  24 Stunden Hotline freut sich über Ihren Anruf: 0800 500 144 0

Share

Mit einem Roboter Staubsauger das Eigenheim sauber halten

 Roboter Staubsauger erobern langsam aber sicher die Wohnzimmer dieser Welt. Vor wenigen Jahren waren diese technischen Hilfsmittel noch Utopie. Wer hätte damals schon gedacht, dass man irgendwann von Robotern die Wohnung gesaugt bekommt? Und wenn, dann hatte man sich menschenähnliche Metallbüchsen vorgestellt mit Staubsauger in der Hand.

Inzwischen ist die Technik jedoch weiter fortgeschritten und sogar soweit, dass man wirklich nicht mehr aufzustehen braucht um seine Wohnung zu reinigen. Die modernen Roboter Staubsauger erledigen das für den Benutzer und der kann in der Zwischenzeit vor dem Fernseher sitzen, ausgehen oder arbeiten. Die Geräte sind klein und handlich und das müssen sie auch sein, da sie sonst nur schwer jede Ritze des Wohnbereichs erreichen könnten. In ihrer Form erinnern sie an kleine Scheiben, die durch die Gegend rollen und dabei eine Spur der Sauberkeit hinterlassen. Ein Vertreter dieser Roboter Garde ist der Navibot SR8855 aus dem Hause Samsung.

Navibot SR8855 der Staubsaugerroboter von Samsung

Navibot SR8855 der Staubsaugerroboter von Samsung

Der Staubsauger Roboter vereint sämtliche Vorteile der Gerätereihe und kombiniert sie mit einigen technischen Innovationen. Zum Beispiel ist der Navibot SR8855 in der Lage, komplett selbstständig zu arbeiten. Dazu fotografiert er mit einer eingebauten Kamera das Zimmer in dem er sich gerade befindet. Aus den gesammelten Informationen bastelt sich das Gerät eine virtuelle Karte, die es nutzt um möglichst sicher durch die Räumlichkeiten zu kommen. Natürlich ist das wesentlich schneller und stromsparender als bei anderen Geräten, die nur mit dem Zufallsprinzip arbeiten und bei jeder Kollision eine Wende machen. Wer will, kann das Gerät natürlich auch noch manuell befehligen. Eine spezielle Fernbedienung wird mitgeliefert und ermöglicht das herumkommandieren des Samsung Staubsaugers.

Darüber hinaus lässt sich der Staubsauger Roboter mithilfe einer Zeitvorwahlfunktion auch für den späteren Gebrauch einstellen. Wenn man von den Geräuschen des Staubsaugerroboters nicht gestört werden will, kann man einstellen, dass er erst später anfängt zu arbeiten. Das kann sein, wenn man gerade im Kino ist oder auf der Arbeit. So wird man selber nicht gestört, wenn man in Ruhe fernsehen oder lesen will. Sollte dem Navibot SR8855 dann doch mal die Puste ausgehen, muss man nicht die Batterien wechseln oder den Akku einstöpseln. Stattdessen fährt das Gerät vollkommen selbstständig wieder zurück in seine Ladestation und geht für einige Zeit in den Ruhemodus. Wenn er die Station wieder verlässt, wird an derselben Stelle weitergesaugt, an der vorher sauber gemacht wurde. Der Samsung Navibot denkt mit und versorgt den Besitzer daher auch mit regelmäßigen Grundreinigungen, die eigene Wohnung stets sauber halten.

 Aber trotz all der Intelligenz kann es passieren, dass der Navibot zielgerichtet auf ein Hindernis, wie zum Beispiel das Kabel einer Lampe zusteuert. Jedoch wurden extra für solche Notfälle ganze 38 Sensoren eingebaut, die solche Hindernisse schnell registrieren und den Navibot SR8855 ausweichen lassen. Wer will, kann die Routen auch selber festlegen. Dann fährt der Staubsauger nicht mehr so nah am Kamin entlang oder stört die Kinder bei ihrem Mittagsschlaf im Kinderzimmer nicht mehr. Samsung hat hier an alles gedacht um für einen möglichst empfehlenswerten Roboter Staubsauger zu sorgen. Besonders für Putzmuffel stellt diese technische Errungenschaften eine tolle Möglichkeit dar, um das Eigenheim sauber zu halten.

Welchen Roboter ist der richtige für Ihre Wohnsituation? Jede Wohnung ist so individuell wie Ihre Bewohner, nicht jeder Saugroboter ist für jeden geeignet! Wir beraten Sie gerne und ermitteln den idealen Roboter für Ihr Zuhause. Wir führen nur die besten Geräte, die wir auch selber ausführlich getestet haben. Wir zeigen Vor und Nachteile der jeweiligen Geräte ehrlich auf. Besuchen Sie unseren Onlineshop RoboSauger, gerne beraten wir Sie auch in kostenlos am Telefon, gleich Telefontermin anfordern!

Share

Um im Haushalt eine diverse Untersützung zu bekommen, sollte man sich unbedingt Hilfe durch einen sogenannten Staubsaugerroboter einholen. Diese können optimal durch intensive Internet- reschere herausgesucht und verglichen werden. Je nach Preisaufschlag werden diese Haushaltshilfen für mehr oder weniger Komfort dem potenziellen Kunden angeboten. Um Vergleiche ziehen zu können, sollte man mit besonderem Maß darauf achten, bei einer Suchmaschine die genauen und richtigen Such Wörter einzugeben.

Der RoboSauger ist in unserem Onlineshop erhältlich

Staubsaugerroboter putzen automatisch

Wichtig ist es erst einmal mit dem Such Wort Staubsaugerroboter es auszuprobieren. Je nach entsprechender Suchmaschine werden dem Kunden viele verschiedene Beispiele hierfür angezeigt. Selbstverständlich kann man optimal durch Haushaltshilfen Staubsauger weitere Such Ergebnisse finden und somit Vergleiche ziehen. Durch verschieden Designs und funktionale Eigenschaften können sich verschiedene Beuteltypen von einander abheben. In der etwas höheren Preisklasse werden zu dem auch Staubsaugerroboter ohne Beutel angeboten, welche sich zum perfekten reinigen eignen. Der potenzielle Kunde kann hierbei bares Geld einsparen, da der Kauf von Staubsaugerbeuteln wegfällt.

Ein Staubsaugerroboter eignet sich optimal für solche Personen, welche durch eventuelle Krankheitsfälle oder auch aus altersbedingten Gründen über keinerlei ausreichende Mobilität mehr verfügen. Selbige sind meist rundlich und klein gebaut und sind somit leicht zu transportieren. Entsprechend wird man durch ihr besonders leises Arbeiten kaum von unangenehmen Geräuschen belästigt. 

Ihre Suche hat ein Ende, informieren Sie sich in unserem Onlineshop www.RoboSauger.com oder lassen Sie sich telefonisch beraten!

Share

Seit Ende der 90 Jahre gibt es Staubsaugerroboter. Diese kleinen Helfer sollen und möchten die Haushaltsarbeit erleichtern.

Diese Haushaltsroboter werden mittlerweile von eingigen Firmen hergestellt. Hier einige namhafte Firmen wie iRobot (Roomba), Kärcher, Electrolux oder Siemens die Hersteller dieser Staubsaugerroboter sind. Der Marktführer ist die Firma iRobot. Die Preisspanne bewegt sich zwischen 40,–€ und 1500,–€. Diese Roboterstaubsauger sind ca. 35 cm rollende, flache Zylinder, die sich mittels Sensoren an den Gegebenheiten des Raumes orientieren. Teurere Geräte haben einen Speicher, indem sie sich die Räumlichkeiten abspeichern und jederzeit wieder abrufen können. Auch merken sich diese kleinen Schlaumeier an welcher Stelle sie sich wieder aufladen können um das nächste Mal wieder einsazufährig zu sein.

Selbstverständlich haben diese Staubsaugerrobter meherere Progamme für unterschiedliche Anforderungen, da ja die Bodenbeschaffenheit immer wieder anders ist. Die besten Haushaltsroboter auf dem Markt, entsorgen sogar den Staub selbstständig in der Ladestation. Aber es gibt noch weitere Neuigkeiten. Die neuen Haushaltsroboter haben ein Wochenprogramm, dass in der Lage ist mehrere Tage ohne Aufsicht ihre Wohnräume zu reinigen.

Für eine einwandfreie Hilfe müssen Sie allerdings darauf achten, dass u.a. keine Kabel herumliegen, denn dies würde unseren kleinen Freund den Staubsaugerroboter stören. Moderne Geräte arbeiten mit Ultraschall oder Infrarot. Mit diesen Verbesserungen sind die Staubsaugerroboter in der Lage Entfernungen zu Gegenstände zu ermitteln. Auch Absturzsensoren ermöglichen das Erkennen von Treppen und Absätzen. Ein leistungsstarker Akku ermöglicht die Reinigung von ca. vier Räumen. Danach geht es wieder ab zur Ladestation.

Für die Umwelt ist auch noch einiges getan, denn der Staubsaugerroboter arbeite ohne Staubsaugerbeutel, d.h. Auffangbehälter auf und Inhalt ab in den Mülleimer.

Share

Erinnern Sie sich noch an die Aufführung der “Augsburger Puppenkiste”, “Schlupp vom Grünen Stern”, aus den 1980er Jahren? Richtig, dieser Schlupp war ja ein Staubsaugerroboter, der, damals tatsächlich noch von einem ganz anderen Stern, aus einer fernen Galaxie einer alten Dame ins Haus schneite und ihr die schwere Arbeit des Staubsaugens abnahm. Damals war der Staubsaugerroboter noch ein schöner Traum, der bestenfalls in den Kinderschuhen steckte, heute lässt anspruchsvolle Technik kleine, flache, runde Scheiben geschickt durch unsere Räume manövrieren, vor Hindernissen stoppen, und sie lässt uns zufrieden lächeln, zusehen und staunen.Die Internet-Suche nach Staubsaugerrobotern. Angenehm und bequem, bequem wie ein Robo-Sauger.

Lassen Sie uns doch einmal davon ausgehen, dass Sie sich über Staubsaugerroboter zunächst einmal im Internet sehr ausführlich informieren möchten. Wie gehen Sie bei der Suche vor? Arbeiten Sie sowohl mit der Eingabe, die der Titel dieses Artikels vorgibt, mit dem Begriff ‘Staubsaugerroboter’, aber suchen Sie auch unter ‘Roboter-Staubsauger’ und geben Sie ebenfalls die Suchbegriffe ‘Robo-Staubsauger’ und ‘Robo-Sauger’ ein. Sie werden feststellen, dass jede der genannten Formen der Eingabe doch immer Abweichungen hinsichtlich der Hersteller- und Vertreiberauflistung hervorbringt. Auch den Begriff ‘Haushaltsroboter’ sollten Sie eingeben, ja, generell gesagt, sollte man sich sehr viel Zeit nehmen, um alle Seiten miteinander zu vergleichen und den Anbietern von Staubsaugerrobotern in ihren Online-Shops ausgedehnte Besuche abzustatten.

Staubsaugerroboter – Unglaublich günstig in einfacher Ausführung, hochintelligent die teureren Modelle.

Ob Sie Ihren möglichen neuen Helfer nun Staubsaugerroboter, Robo-Sauger, Roboter-Staubsauger oder liebevoll Robi nennen, wobei sich der nette Begriff ‘Robi’ allerdings keinesfalls zur Internet-Suche eignet (Smiley), muss gesagt werden, dass diese neuen Staubsaugerroboter, die so ganz anders aussehen, als unsere herkömmlichen, in atemberaubenden Preisspannen zu haben sind. Es ist tatsächlich so, dass ein Staubsaugerroboter für unter 50 EUR zu haben ist. Dass diese Ausführung natürlich nicht zu den gleichen elektronischen Höchstleistungen in der Lage ist wie ein Modell, das beispielsweise 1000 EUR kostet, versteht sich von selbst. Aber zwischen dem preisgünstigsten und dem teuersten Staubsaugerroboter ist mit Sicherheit der richtige dabei.

Die einfachsten Robo-Staubsauger bedürfen, abgesehen von nur einem Kollisionssensor, zum Stoppen und zur Richtungsänderung überhaupt keiner Elektronik. Eine simple Feder-Vorrichtung sorgt dafür, dass der Robo-Sauger seine Richtung ändert, sobald er auf ein Hindernis stößt.

Ganz andere Möglichkeiten bieten technisch und preislich höher angesiedelte Modelle, die mit Ultraschall oder Infrarot-Licht arbeiten, um den Abstand zu einem Hindernis zu erkennen. Sehr wichtig sind natürlich Absturzsensoren, die den Staubsaugerroboter vor einer Treppe oder einem Absatz anhalten.

Robo-Staubsauger mit Orientierungshilfe für jeden Ihrer Räume.

Die neueste Generation der Staubsaugerroboter verfügt tatsächlich über ein elektronisches Gehirn. Allerdings hat diese hochwertige Technik auch ihren durchaus angemessenen Preis. Das Neueste und der absolute Clou auf dem Markt sind natürlich die Modelle, die mit einem Programm ausgestattet sind, das es erlaubt, den Roboter-Staubsauger nur einmal für mehrere Tage zu programmieren. In diesem Fall ist es tatsächlich so, dass der Robo-Sauger ohne weiteres Zutun selbstständig auf Tage hin seine Arbeit erledigt. Ist das denn nicht ein wahr gewordener Traum? Informieren Sie sich gut, insbesondere über die Akku-Leistung des Staubsaugerroboters, der Ihnen die Hausarbeit erleichtern soll. Wieviel Räume soll der Robo-Sauger selbsttätig reinigen? Ist es eventuell erforderlich, die Basis-Station zu versetzen? Oder müssen Sie je nach Anforderung an Ihren Robo-Sauger mehrere Basisstationen einkalkulieren? Gehen Sie mit solidem Wissen auf die Suche nach Ihrem Staubsaugerroboter.

Viel Spaß mit Ihrem Robo-Sauger, der tatsächlich von einem anderen Stern zu sein scheint. Nutzen wir ihn auf dem unseren.

Share