Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil

Archiv für das Tag 'Scooba'

Die Putzfrau

Scooba Reinigungsroboter

Wer ein reinliches Haus will, muss oft genug mühselig den Boden wischen. Fliesen schrubben und Parkett pflegen – eine zeitaufwändige Beschäftigung. Doch dank neuerster Technik kann diese Arbeit nun erleichtert werden!

Scooba ist ein von der Firma iRobot entwickelter robotischer Bodenreiniger, der selbstständig nahezu alle Böden reinigt, ob Fliesen, Linolium, oder Platten. Er ist der erste Reinigungsroboter seiner Art, der für den familiären Haushalt erhältlich ist. Er ergänzt somit den ebenfalls von iRobot entwickelten Roomba Staubsaugerroboter. Hindernissen wie Teppichen und Treppen geht Scooba mit Hilfe seiner Sensoren automatisch aus dem Weg. Durch seine geringe Größe gelangt er problemlos unter Tische, Stühle und andere Einrichtungsstücke.

Zum Reinigen verwendet der kleine Roboter ein spezielles Reinigungsmittel, welches schonend Dreck entfernt. Allerdings kann der Tank auch mit Wasser oder einer Essiglösung befüllt werden. Um den Raum sofort betretbar zu machen, saugt Scooba im Anschluss an die Reinigung die Restflüssigkeit ein und nimmt so auch die letzten Dreckrückstände auf. Eine Tankfüllig reicht für ungefähr 40 m²; der Akku sogar für mehr. Nach Beendigung des Vorganges bleibt nun nur noch den Tank mit dem schmutzigen Nutzwasser zu entleeren, die Reinigungsbürste kurz zu reinigen und das Gerät anschließend zum Aufladen an die Steckdose zu koppeln.

Im Fazit erspart Ihnen der Scooba nicht nur Mühe, sondern auch Zeit. Zuverlässig reinigt er gründlich und völlig selbstständig Ihre Böden – zum handgewischten Boden ist kein Unterschied mehr zu erkennen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Reinigung auch laufen lassen können, wenn Sie beispielsweise das Haus verlassen, oder sich um andere Dinge kümmern möchten. Das Gerät ist bereits für weniger als 400€ im Fachhandel oder auch Onlineshop erhältlich, und somit eine lohnende und günstige Anschaffung. Allerdings raten wir Ihnen dazu, sich bei einem Fachhändler weiter informieren zu lassen. Denn mit der richtigen Beratung können Sie das für ihre Wohnung beste Modell ist.

Share
admin

Der iRobot Scooba 385

Der iRobot Scooba 385 ist ein nützlicher Haushalsroboter für die Bodenreinigung mit einem vier-Stufen-Reinigungssystem. Nämlich Vorbereiten, Reinigen, Schrubben und Abziehen. Es ist egal ob Fliesen, Linoleum, Marmor oder Partkett- und Hartböden die versiegelt sind. Der iRobot Scooba 385 weiß genau wo er mit kreisenden Bewegungen zu reinigen hat und durch die „Virtuelle Wand“ schließt man Bereiche aus wie zum Beispiel Läufer und Teppiche. Die „Virtuelle Wand“ kann durch Sensoren dem iRobot Scooba 385 entlang eines Läufers führen ohne das dieser beschädigt wird. Dazu kann die Reichweite der „Virtuellen Wand“ durch einen Regler bestimmt werden.

Der iRobot Scooba 385 ist ein Wisch und Trockenroboter. Das Produkt enthält eine Reinigungslösung die vor jedem Reinigungsvorgang hinzugefügt wird. Man kann aber auch alternativ Essig zur Reinigung nehmen. Sein Gewicht beträgt 7,2 Kg und die Verpackungsabmessungen sind 53,98 x 43,18 x 13,34 cm. er ist sehr wendig und kommt sogar unter Schrankkanten, Tischen und Stühlen.

Der iRobot Scooba 385 enthält zwei Kammern, in einem abnehmbaren Wassertank. Einmal den Reinigungstank, in dem Frischwasser hineinkommt und etwas Reinigungslösung. Es sollte aber möglichst kaltes Wasser verwendet werden um eine Überhitzung des Akkus zu vermeiden. Der zweite Tank nimmt das Schmutzwasser wieder auf, so das Reinigungsflüssigkeit und Schmutzwasser nicht zusammenlaufen. Beide Kammern sind farblich Markiert, Blau für das Fischwasser und Grau für das Schmutzwasser. Durch einen Messbecher kann man die genaue Dosierung der Reinigungslösung bestimmen.
Der iRobot Scooba 385 hat zudem Audiosignale, womit er zu erkennen gibt, dass er mit der Reinigung beginnt.

Durch seine Sensoren läuft der iRobot Scooba 385 Kanten und Teppiche entlang. Da er den Raum erfasst weiß er wo er noch zu reinigen hat und wo nicht. Durch seine Reinungsmethode wird jeder Bereich etwa fünf mal gereinigt und verspricht somit vollständige Sauberkeit.
Die Bedienung, das Einfüllen und Reinigen des iRobot Scooba 385 sind Kinderleicht und das verstauen verlangt wenig Platz im Gegensatz zu einem Wischer. Der iRobot Scooba 385 ist sehr zeitsparend und für den täglichen Gebrauch ein absoluter Vorteil. Dabei kommen noch zwei Jahre Herstellergarantie und zum Roboter werden auch die Virtuelle Wand, Ein Netzteil, die Akkus sowie die Reinigungsflüssigkeit und ein Handbuch mitgeliefert.

Share
Die Putzfrau

Bodenreinigung Roboter mit Beratung

Dreckige oder verstaube Böden, mit den verschiedensten Ablagerungen von Schmutz zu reinigen

, ist eine nicht immer leichte und angenehme Arbeit. Oft ist das stundenlange Schruppen und Wischen der sehr dreckigen Böden, eine echte Schweißarbeit. Gerade bei großen Räumen oder gar einer Halle, ist das Putzen de entsprechend dreckigen und versifften Boden, eine Arbeit die fast unmöglich alleine zu bewältigen ist.

In solch einem Fall ist man fast immer auf eine Putzfrau, oder gleich mehrere Putzfrauen angewiesen. Ansonsten ist diese Arbeit wohl kaum, oder nur sehr schwer, zu schaffen. Allerdings kostet eine oder mehrere Putzfrauen, relativ viel Geld. Je nach dem wie lange die Damen beschäftigt sind, enstehen nochmals höhere Kosten.

Wie schon besagt, kommt man allerdings anders nicht drum rum, wenn man entsprechend große und dreckige Hallen reinigen möchte. Allerdings kommt man nur fast, nicht anders drum herum. Denn wer über einen diversen Bodenreinigung Roboter verfügt, für den ist in Sachen Boden putzen eine echte Revolution im Gange.

Die oben beschriebene sehr harte, ekelige und auch manchmal nicht machbare Arbeit zu putzen, kann man sich durch die Bodenreinigung Roboter Variante ganz einfach ersparen. Lassen Sie diverse Roboter die ganze Putz- und Schrupparbeit für Sie erledigen. Gerade bei den schon oben beschriebenen größeren Einrichtungen, wie eine Halle oder ein sonstiger großer Raum, ist solch ein Roboter eine echte und zuverlässige Unterstützung für jedermann. Die mittlerweile sehr ausgereiften und für die Verhältnisse hoch Intelligenten Roboter, putzen und schruppen so gut wie alles an Dreck weg, was diese finden. Finden tun sie jedoch in der Regel alles. Durch die Austattung mit verschiedener Sensoren, bahnen sich die Roboter ihren ganz eigenen Weg, durch die zu reinigende Fläche. Sie brauchen dabei in keinster Weise mit eingreifen.

Lasse Sie alles ganz bequem, einfach und auch schneller, durch die Bodenreinigung Roboter Variante für sich erledigen. Wie schon gesagt, brauchen Sie bei dem Putzvorgang in keinster Weise mit eingreifen. Das einzige was man als Mensch noch selber machen muss, ist das Anschalten des Roboters, sowie das gelegentliche Wechseln der Filter und Dreckbehälter. Aufgeladen muss das Gerät, insofern ohne Kabel, natürlich auch hin und wieder einmal. Das ist aber auch schon alles. In Sachen Putzen, brauchen Sie in keinster Weise mit eingreifen. Die Reinigung von Böden, funktioniert durch die Bodenreinigung Roboter Variante absolut zuverlässig und gründlich. Wer denkt das solche Roboter nicht besser arbeiten als Menschen, der täuscht sich in jedem Fall. Sie arbeiten schneller und zu gleich auch effizienter.

Share

Die Wirtschaftskrise zehrt an der Substanz vieler kleinerer Unternehmen. Die Personalkosten sind dabei ein kritischer Kostenfaktor, von welchem viel abhängt. Es ist deshalb durchaus üblich, dass auf die Einstellung von Putzhilfen verzichtet wird. Stattdessen werden die regulären Arbeitskräfte mit Hilfe von Überstunden herangezogen, um abends noch den Verkaufsraum oder das Lager zu säubern. Dass sich dies weder positiv auf die Arbeitsmoral noch auf die Arbeitsleistung niederschlägt, dürfte auf der Hand liegen. Derzeit kommt es in diesem Zusammenhang deshalb zu einer Art Revolution innerhalb der Branche kleiner Gewerbetreibenden in Hinsicht auf die Putzhilfe. So wird zunehmend oft auf den Einsatz von menschlichen Putzhilfen bei der Bodensäuberung verzichtet. Die Aufgabe übernimmt stattdessen ein Bodenreinigungsroboter Scooba der Marke iRobot. Sollten Sie weniger mit diesem Themenkomplex vertraut sein, so wirft diese Aussage doch die Frage auf, wie ein solcher Bodenreinigungsroboter denn eine menschliche Putzkraft adäquat ersetzen soll. Zunächst einmal wird der regelmäßige Ablauf durch die Programmierungsfunktion des Bodenreinigungsroboter Scooba 385 ermöglicht. So wartet diese Putzhilfe während des Arbeitstages am Ladekabel. Es werden somit keine Arbeitskräfte des Unternehmens bei der täglichen Arbeit gestört und die vollständige Aufladung des Akkus kann als garantiert angesehen werden. Doch wie läuft das Ganze nun konkret in einem kleineren Laden ab? Gehen wir nun davon aus, dass um 17 Uhr für alle Mitarbeiter Dienstschluss ist. Der Bodenreinigungsroboter wird vom letzten Mitarbeiter mit Wasser befüllt und gestartet. Während die Angestellten nun den Laden verlassen und auch abschließen können, beginnt die mechanische Putzhilfe mit ihrer Reinigungsrunde. Der Reinigungsroboter Scooba 385 ist dabei speziell an die Anforderungen solcher Unternehmen angepasst, bei welchen es sich in Hinblick auf den Bodenbelag meist um einen Hartboden bis zu 40m² handelt. Der Reinigungsroboter startet dabei mit dem Vorsaugen (Diese Funktion ersetzt keinen Staubsauger!), um daraufhin die die Reinigungslösung aufzusprühen. Nun sollten alle die Reinigungsfläche verlassen haben. Der dritte Reinigungsschritt, das Wischen, wird durch das rotierende Bürstensystem dieser Putzhilfe gründlich ermöglicht. Zuletzt erfolgt durch den Bodenreinigungsroboter noch das Aufsaugen, um auch die letzten Reste des Schmutzwasser zu entfernen. Sobald die letzte Arbeitskraft oder der Chef das Gebäude verlässt, kann natürlich auch das Licht ausgeschalten werden. Die mechanische Putzhilfe orientiert sich ohnehin mit einem komplexen Infrarotsystem. Soll dennoch einmal nur ein Teil des Verkaufsraum oder Lagers gewischt werden, so ist dies problemlos durch virtuelle Walls möglich. Diese geben dem Bodenreinigungsroboter vor, wo dieser wischen soll. Einige Unternehmen, welche über größere Flächen verfügen, setzen auch schlicht mehrere Bodenreinigungsroboter ein, um eine leichte und sichere Bodenreinigung zu gewährleisten. All diese positiven Faktoren führten zu der heutigen weitflächigen Verbreitung dieser Putzhilfe. Es dürfte nicht mehr allzu lange dauern, bis sich diese langfristig kostengünstige Putzhilfe in einem Großteil der heutigen Kleinbetriebe und Unternehmen durchsetzen kann.

Ist Scooba der richtige Roboter für Ihre Anforderungen? Wir klären diese Fragen in einem ausführlichen Beratungsgespräch, durch die 30 tägige Rücknahmegarantie entsteht Ihnen kein Risiko, sollte der Putzroboter doch nicht zusagen! Besuchen Sie gleich unseren Onlineshop RoboSauger.com

Wischroboter Scooba

Der Wischroboter Scooba kann bei RoboSauger.com bestellt und getestet werden.

Share