Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil

Archiv für das Tag 'EVO M678'

Wer kennt das nicht: Die Arbeitswoche ist um und das Wochenende wartet – mit einer längst überfälligen Putzaktion der Wohnung bzw. des Hauses. Wie verlockend erscheint es da doch, einfach eine Haushaltshilfe einzustellen. Doch natürlich fehlt dazu das Geld. Nun, zu lösen wäre dieses Problem auch auf andere Art: Mit dem EVO M678, einem automatischen Wischroboter, ausgestattet mit modernster Technologie. Im Folgenden ein kurzer Überblick über Sinn und Zweck dieses kleinen Geräts.

Zunächst zum Konzept. Der EVO M678 soll das Leben einer jeden Hausfrau bzw. eines jedes Hausmannes einfacher machen, indem er selbstständig und ohne Aufsicht den Fußboden wischt, während der Eigentümer sich Wichtigerem widmen kann. Dabei lässt sich auswählen, ob der EWO Wischrobotter trocken oder feucht wischen soll. Möglich ist beides auf Echtholz-, Vinyl-, Laminat- und Steinböden. Abhängig von speziellen Wischtüchern ist er dabei nicht, jedoch empfiehlt der Hersteller ein Mikrofasertuch von Dirt Devil.

Kanten, Tischbeine und Möbel stellen für den kleinen und flachen automatischen Wischroboter kein Hindernis da, sie werden sogar extra angepasst um- bzw. unterwischt. Für die dazu nötige Navigation sorgt das EVO Steuerelement, eine Art Kasten, welcher mithilfe von Indoor-GPS-Signalen den Flitzer durch die Zimmer navigiert. Auch im Dunkeln. Dank der genauen Positionsbestimmung wird stets so gewendet, dass keine Stellen ausgelassen werden. Clever ist dabei auch das flexible Gelenk an der Unterseite, welches Unebenheiten im Boden ausgleicht und somit für eine ganzflächige Reinigung sorgt.

Soweit zu den Funktionen. Doch wie wird der EVO M678 bedient? Nachdem der Sendekasten aufgestellt und der automatische Wischroboter aufgeladen ist, muss nur noch ein entsprechendes Tuch angebracht werden. Dies wird durch die magnetische Wischsohle vereinfacht. Per Knopfdruck startet dann das Maschinchen. Ob trocken oder feucht gewischt werden soll, muss aber vorher noch manuell eingestellt werden. Auch dafür gibt es zwei Knöpfe.

Ist er vollständig aufgeladen, halten die Batterien des des automatischen Wischroboters (im Lieferumfang enthalten) 180 Minuten bei einer Trocken- und 120 Minuten bei einer Feuchtreinigung. Dies lässt sich auf ein bei Feuchtreinigungen verändertes „Fahrverhalten“ zurückführen. Intelligenter weise fährt der EVO M678 hierbei vor und zurück. Umgerechnet schafft der Roboter bei einem trockenen Reinigungsvorgang bis zu 100m² und bei einem feuchten ca. 25m².

Treppen runterfallen ist ausgeschlossen, der Roboter ist mit entsprechenden Sensoren ausgestattet, anhand dieser er auch automatisch stoppt, wenn er hochgehoben wird. Dadurch ist er ungefährlich für Kleinkinder und Haustiere. Äußerlich ist der automatische Wischroboter in schlichtem Weiß gehalten und hat eine Länge von 25cm. Die Höhe beträgt lediglich 8cm. Der Preis beträgt ca. 400 Euro.

Share

Der automatische Wischroboter EVO M678 von Dirt Devil ist absofort im Onlineshop RoboSauger.com erhältlich.

Der große Vorteil von EVO ist, das dieser Haushaltsroboter sowohl feucht als auch trocken wischen kann.

Einfach ein Mikrofasertuch einsapnnen und schon wischt der automatische Putzroboter über Ihre Hartböden.

Dabei kann der EVO auch mit Einwegtüchern von Swiffer oder Swirl bestückt werden!

Nähere Infos über EVO M678 finden Sie bei Robosauger.com

Share