Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil
admin

Wiper Runner X Rasenmäher

Der automatische Rasenmäher Wiper Runner X ist ein neuartiger Mähroboter, der für eine enorme Entlastung bei der Gartenarbeit sorgt. Dieses Modell erledigt seine Arbeit ganz von alleine, und das mit einer Sorgfalt, die sich sehen lassen kann. Selbst wenn die Rasenfläche nicht eben ist und einen Hang besitzt, verrichtet der Wiper Runner X Rasenmähroboter seine Arbeit ausgezeichnet.

Er mäht ihren Rasen ohne Mitarbeit von Ihnen zu erwarten. Überall, wo man früher mit den traditionellen Elektro- oder Benzinmähern geschuftet hat, kann man heutzutage seinen vollautomatischen Wiper Runner mähen lassen.

Schwitzen beim Mähen war gestern – bei diesem programmierbaren Modell hat man nicht mal mehr Arbeit bei dem Entsorgen des Schnittgutes. Der Mulchmäher (Grasrecycling Mäher) sorgt für ein tolles, grünes Gras. Der Rasen wird durch das kurz geschnittene Grasgut gedüngt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, sodass der nachwachsende Rasen in einem tollen grünen Farbton erstrahlt – Eine Wiese, die sich sehen lassen kann!
Kunden, die den Wiper Runner X Rasenmähroboter bereits getestet haben, berichteten nur Gutes von ihm.

Die Dichte ihres Rasens wäre nie besser gewesen und sie Attraktivität sei um einiges gestiegen – für einen Garten zum wohlfühlen!

Der Wiper Runner X kann eine Fläche bis zu 1900 m² ohne Probleme mähen und hat in seinem Programm Funktionen wie z.B. eine Timerfunktion und eine Funktion, mit der man individuelle Nebenflächen mähen lassen kann. Dank des modernen Lithium-Akkus fährt der Roboter kabellos und außerdem von ganz alleine zu seiner Ladestation zurück, wenn der Akku leer ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, der Rasen wird gleichmäßig gemäht und bleibt immer auf dem gleichen Höhenniveau. Die Mähfläche muss einmalig eingestellt werden.

Dies geschieht mit einem Begrenzungskabel, das oberirdisch oder unterirdisch verlegt werden kann. Das Begrenzungskabel ist 100 m lang und die dazu benötigten Rasennägel, für das Verlegen des Kabels, sind im Lieferumfang enthalten.

Allgem. Technische Daten von Wiper Mährobotern (Modellabhängig)

Die empfohlene Quadratmeter-Anzahl sollte wenn möglich niemals überschritten werden, da es sonst sein kann, dass der Rasenmäher seine Arbeit nicht ordnungsgemäß verrichten kann. Die maximale Schnitthöhe liegt bei 56 mm und die minimal einstellbare Schnitthöhe liegt bei 20 mm. Gefälle und Steigungen dürfen bis zu 45% sein, allerdings sollte man sich an diese Zahlen halten. Im schlimmsten Fall könnte der Rasenmäher erhebliche Schäden tragen und nicht mehr richtig funktionieren. In der Nähe der Umfassung sollte das Gefälle nie mehr als 25% betragen.

Rasenbereiche, die vom Wiper Runner X bearbeitet werden sollen, können in drei verschiedene Bereiche unterteilt werden. Der Schnittmotor ist 24 Ncm und die Schnittscheibe 29 cm groß. Der Wiper Runner X ist mit 65-75 dB(A) relativ leise und verrichtet seine Arbeit ohne großartigen Lärm zu verursachen. Er ist des Weiteren sehr umweltfreundlich und stößt keine giftigen Gase aus, sodass keine gesundheitlichen Risiken für sich selbst oder seine Familie eingegangen werden. Trotzdem sollte man, wenn man kleine Kinder hat aufpassen, dass sie sich nicht alleine im Garten befindet, wenn der Wiper Runner X am arbeiten ist. Die Schnittscheibengeschwindigkeit beträgt maximal 3000-4000 Umdrehungen pro Stunde.

Der Raddurchmesser beträgt 224 cm. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt 26 Meter pro Minute. Die Arbeitszeit liegt in der Regel zwischen 40 Minuten und 3 Stunden. Die Programmierung ist automatisch und das Gewicht beträgt ca. 11,3-12 Kilo. Weitere Ausstattungsmerkmale: GPS+ GPRS Modul, Kompass, Stoßsensor mit Radar, Sicherheitsvorrichtung, einen fest angebrachten Griff, Bluetooth Empfänger, einen Alarm, ein Grassensor (ZGS) und einen Abgrundsensor und einen Regensensor. Durch die Funk-Fernbedienung kann man den Wiper Runner auch gemütlich vom Fenster aus bedienen oder ausschalten. Durch die Funktion des automatischen Aufladens muss man sich wenn der Akku all ist nicht selbst bemühen, und ihn wieder aufladen. Die Länge des Umzäunungsdrahtes beträgt 100 Meter.

Share

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben