Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil

Monatsarchiv für Oktober 2010

Ich weiß nicht, ob es mehr Frauen oder Männer gibt, die es nervt, ständig mit dem Staubsauger durch die Wohnung zu flitzen. In jedem Raum muss ich den Staubsauger wieder anstecken, da das Kabel nicht so weit reicht. Jetzt habe ich dafür eine Lösung gefunden. Einen Haushaltsroboter, den Roomba Staubsauger. Ich wusste gar nicht, wie einfach so ein bißchen Haushalt sein kann. Man muss sich das so vorstellen. eine runde Scheibe, die wie eine dicke Diskusscheibe aussieht fährt ganz alleine meine Wohnung ab. Ich kann sozusagen neben dem Staubsaugen viele andere Dinge machen.

Der beste Staubsauger ist das neue Modell aus der 500-er Serie. Ich muss vorher nicht das Zimmer ausräumen, der Haushaltsroboter fährt auch über meine Teppiche oder über Schwellen. Auch verschiedene Bodenbeläge sind kein Hinderniss für diesen Staubsauger. Es ist jetzt so einfach seinen alltäglichen Haushaltspflichten nachzukommen, denn eine Arbeit nimmt mir der Staubsauger Roomba ab. Mit der integrierten Programmierungsfunktion kann ich individuell die Reinigungsabläufe festlegen, die in der Woche notwendig sind. Dies hat den Vorteil, dass ich nicht zuhause sein muss, wenn der Staubsauger seine Arbeit macht. Der Staubsauger Roomba nimmt nicht nur Fussel und Staub auf, auch die hartnäckigen Haare meiner Katze werden entfernt. Wenn eine Stelle etwas stärker verschmutzt ist, reinigt mein Haushaltsroboter die Stelle so lange, bis sie sauber ist. Wenn ich meinen Staubsauger Roomba selber lenken möchte, so kann ich dies mit einer Fernsteuerung machen.

Ansonsten erkennt das schlaue Teil genau, wann ein Raum sauber ist oder nicht. Erst wenn der Roomba Staub-
sauger erkennt, dass der Raum wirklich sauber ist, geht er zum nächsten Raum. Mit einer Akkuladung reinigt
er zirka 80 Quadratmeter. Wenn der Akku leer wird, kehrt das Gerät selbständig zu der Aufladestation zurück,
dockt hier an und lädt sich selber wieder auf. Einfacher kann ich es nicht haben. Ich war sehr überrascht und
konnte es anfangs nicht glauben, wieviel Freizeit ich plötzlich hatte.

Mein Roomba Stausauger erkennt sogar Treppen und weicht ihnen aus, so muss ich keine Angst haben, dass
der Roboter die Treppe runterkullert. Auch bleibt er nicht in den Teppichfransen hängen, was für mich sehr
wichtig ist, da ich sehr schöne Teppiche habe. Vor Hindernissen wird der Roomba Staubsauger ein wenig
langsamer und bremst dann ab. So muss ich keine Angst haben, wenn mein Kind auf dem Boden spielt.

Will ich dass der Roomba Staubsauger nicht in einen bestimmten Bereich einfährt, so kann ich eine virtuelle Wand erstellen.

Bei uns genen Sie kein Risiko ein, da Sie alle Roboter bis zu 30 Tage kostenlos testen und zurückgeben können!

Share

Jeder kennt das Problem, dass durch die Hausarbeit, und vor allem durch das Staubsaugen viel Zeit verloren geht. Auch Ich habe diese Erfahrung schon sehr häufig gemacht, bis ich einen hilfreichen kleinen Roboter fand. Der selbstfahrende Staubsauger ist eine Bereicherung für Jedermann.

Als Ich mir dieses Gerät gekauft hatte, musste Ich es selbstverständlich sofort ausprobieren. Dieses kleine, und vor allem kaum auffallende Gerät, hat mich sofort für sich eingenommen. Zu Beginn hatte Ich erst einmal einen kleinen Raum ausgewählt, den der selbstfahrende Staubsauger reinigen sollte, und Ich war von Anfang an äußerst überrascht, dass er diese Aufgabe so schnell und vor allem gründlich erledigte. Die bewog mich dazu meinen besonderen Helfer bald in meiner gesamten Wohnung einzusetzen.

Schon nach kurzer Zeit habe Ich gemerkt welch zahlreiche Vorteile dieser Staubsauger mit sich bringt. Zum einen wäre da die enorme Zeitersparnis. Der selbstfahrende Staubsauger verrichtet seine Arbeit völlig ohne fremde Hilfe, sodass Ich die Zeit, die Ich nicht mit Staubsaugen verbrachte, für andere Dinge verwendete. Während dieser Zeit kann man beispielsweise problemlos andere Hausarbeiten verrichten, damit man am Ende genügend Freizeit hat und somit sogar den eigentlichen Hobbies intensiver nachgehen kann.

Ein weiterer Vorteil des selbstfahrenden Staubsaugers besteht darin, dass man kaum bemerkt das diese gerade meinen Boden saugt. Er ist äußerst leise, sodass Ich manchmal nicht merkte, dass schon die gesamte Wohnung von Schmutz und Staub befreit war.

Als Ich das erste Mal von diesem Produkt hörte, war ich zuerst skeptisch wegen dem Preis, doch schnell merkte Ich dass es zahlreiche Angebote gibt, sodass der selbstfahrende Staubsauger auch etwas für den kleineren Geldbeutel ist. Ihnen und auch mir wird somit nicht die Erleichterung vorbehalten, die dieses kleine Gerät mit sich bringt, denn auch Sie werden überrascht sein, welch eine Zeitersparnis dieser mit sich bringt.

Des weiteren ist es noch wichtig zu sagen, dass dieses Gerät eine sehr hohe Akkulaufzeit hat. Als Ich ihn das erste mal auflud, hat dies nicht sehr lange gedauert, und er war anschließend sofort einsetzbar. Ich war äußerst überrascht, wie lange der selbstfahrende Staubsauger mit dem aufgeladenen Akku die Wohnung von Schmutz befreien kann.
Abschließend kann Ich nur noch einmal betonen, wie froh Ich bin, dass ich mir diesen Staubsauger gekauft habe, denn Ich möchte ihn mittlerweile nicht mehr hergeben, da er sehr viel von meiner Arbeit übernimmt.

Share

Der Herbst bringt die ersten kühlen Tage, die zudem auch immer kürzer werden. Wie kann man lange dunkle Abende besser verbringen, als beim Kochen mit Freunden? Ein phantasievolles Menü mit lieben Menschen zusammenstellen und es gemeinsam kochen? Der Höhepunkt des Abends ist natürlich dann das gemeinsame Essen am schön gedeckten Tisch.

Gemeinsam Kochen sollte man vielleicht nicht mit den Messern aus der großen Krabbelschublade. Damit das Schneiden und Hacken, das Schälen und Würfeln der Zutaten auch Spaß macht, bieten sich richtig scharfe Kochmesser an, die Sie bei Messerfreund.de bekommen. Damit wird das Vorbereiten der Zutaten ein Vergnügen. Wer bisher nur mit normalen Kaufhausmessern gearbeitet hat, der wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Es ist schon ein erheblicher Unterschied, wenn beim Schneiden von Zwiebeln die Augen nicht mehr tränen, denn scharfe Messer schneiden im Gegensatz zu nicht so scharfen, die die Zwiebel zerdrücken und so die ätherischen Öle freisetzen.
Für besondere Anlässe bieten sich auch besondere Messer an. Schauen Sie sich beispielweise die japanischen Damastmesser Kai Shun an. Hier finden Sie nicht nur Schärfe, sondern auch Schönheit. Auch aus deutscher Produktion gibt es sehr gute Kochmesser, als Beispiel hier die Messer von Güde aus Solingen.

Ob japanisches Messer oder deutsches, ob Damastmesser oder Keramikmesser. Bei Messerfreund.de berät man Sie gerne bei der Wahl des richtigen Kochmessers. Anruf genügt.

Share

Rechnungskauf im Internet, Sicher und bequem.

 

Wir freuen uns, Ihnen absofort auch die sichere Zahlungsart: Kauf auf Rechnung anbieten zu dürfen.

Alle Privatkunden mit dt. Wohnadresse haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung auf Rechnung zu bestellen.

Vorteile für Sie:

Erst Bestellung zuhause prüfen, dann Rechnung einzahlen.

Zahlungsziel 30 Tage – So können Sie die Bestellung bequem mit dem nächsten Monatslohn bezahlen.

Auch für Neukunden möglich.

Der Rechnungskauf wird von paymorrow abgewickelt, so kann Ihre Bestellung schnell und sicher versandbereit gemacht werden. Für Sie und uns eine bequeme und sichere Lösung.

Einkaufen im Internet ist Vertrauenssache, bei uns könne Sie sicher auf Rechnung einkaufen und unsere Roboter bis zu 30 Tagen testen und bezahlen.

Nähere Details zum Rechnungskauf über paymorrow

Share

Ottoro, der erste Staubsaugerroboter der genügend Saugkraft hat um ohne Bürsten auszukommen,  ist bald in Deutschland und Österreich erstmals erhältlich.

Wir von RoboSauger.com freuen uns,  Ihnen heute schon einige Infos zu diesem “echten” Staubsauger-Roboter präsentieren zu dürfen:

Bisherige Staubsaugroboter basieren auf dem Kehr bzw. Bürstenprinzip: So wird der Schmutz zuerst mit einer oder zwei Bürstwalzen aufgenommen, die eigentliche Saugkraft ist minimal und wirkt nur unterstützend.

Der Staubsaugerroboter Ottoro basiert nur auf dem Saugprinzip und ist daher der erste Roboterstaubsauger, der auch wirklich ein reiner Staubsauger ist.

Das ausgereifte Luftzirkulationssystem erhöht die Saugleistung daber ungemein, dadurch kommt der Ottoro komplett ohne Bürsten aus. Die abgesaugte Luft wird wieder vor der Ansaugöffnung ausgeblasen, so wird auch grober Schmutz zuverlässig eingesaugt.  Der klarer Vorteil ist dabei, das die Abluft keinen Staub aufwirbelt.

Der Saugroboter Ottoro kommt auch ohne Seitenbürste aus, um Verschmutzungen am Rand oder in den Ecken aufzunehmen, hat der Ottoro eine seitliche Luftdüse, die sich immer automatisch aktiviert, wenn der Ottoro an Randbereicen entlangfährt, wirklich Clever!

Ideal für Allergiker, da der Ottoro mit Staubsaugerbeutel und einem HEPA-Filter arbeitet. Es entsteht daher kein direkter Kontakt mit dem Schmutz. Bei vielen anderen Staubsaugerrobotern wird der Schmutz in eine Kammer geleitet, die dann händisch über dem Mülleinmer entleert werden muss.  Beim Ottoro müssen Sie nur den ganzen Saugbeutel entleeren – Hygienisch und Einfach!

Da der Ottoro ohne Bürsten und mechanischen Teilen auskommt, ist das System praktisch Wartungsfrei und eine aufwändige Reinigung dieser Teile entfällt komplett.

Weitere Infos und kompetente Beratung zum Ottoro dem Staubsaugerroboter erhalten Sie natürlich in unserem Onlineshop www.robosauger.com

Der Ottoro ist ab November 2010 bei uns erhältlich:  Natürlich mit unseren gewohnetn Serviceleistungen wie 14 Tage Testmöglichkeit und der 30 tägigen Rücknahmemöglichkeit.

Kommen Sie zu uns, wir Beraten Sie gerne: Unsere kostenlose  24 Stunden Hotline freut sich über Ihren Anruf: 0800 500 144 0

Share