Robosauger-Header Saugroboter Wischroboter Zubehör für Staubsaugroboter Sondernagebote Roomba Vorführgeräte Demo Video Fragen zu Roomba Beratungshotline Garantie Videos Beratung bei Robosauger.com Demovideos von Robosauger Onlineshop Saugroboter Roomba 581 Roomba 564 Pet EVO Dirt Devil

Monatsarchiv für Juni 2010

Die Putzfrau

Automatisch saugen mit Roomba 581

Der Roomba 581 kann die Böden die gefliest sind bearbeiten, sowie Hochflor Teppiche. Er kommt in einen Raum mit einer Größe von 60 m2, sowie drei Raum-Teiler, Vorhänge die bis auf dem Boden aufliegen klar. Der Roomba 581 kann um Stuhlbeine, um Tischbeine und um Poltermöbelbeine herum arbeiten.

Wenn der Roomba 581 in der Wohnung unterwegs war, schaut diese sehr gepflegt und gesaugt aus. Er kommt auch mit den Haaren von Haustieren klar und saugt diese sehr gut weg. Wenn der Roomba 581 auf Hochflor Teppiche arbeit sehen diese dann durch gebürstet und sauber aus. Die Kanten und die Ecken sind dann auch sehr gut abgekehrt.

Der Roomba besitzt zwei gegenläufig rotierende Bürtsen und eine kraftvolle Saugeinheit

 

Man kann ihn manuell starten. Wenn man ihm die Arbeit erleichtern will, stellt man die Stühle so weit aus er gut durchkommt. Wenn man Kabel am Boden befestigt hat sollte man diese vor dem saugen entfernen.
Wenn all die Vorarbeiten getroffen, erreicht man in einem Durchlauf ein Ergebnis von 90-95 Prozent. Man hat mit dem Roomba 581 noch einen kleinen Zeitaufwand, dieser Zeitaufwand entsteht durch das Entleeren und dem Bürsten reinigen, dass kann man einmal die Woche machen. Wenn man einen Putzeinsatz alle 4 Wochen vornimmt, man kann bei diesem Putzeinsatz dann noch einige Stellen feucht nachwischen.
Dieses wischen kann der Roomba 581 noch nicht übernehmen. Aber man merkt den Roomba 581 in den Alltag, er ist eine angenehme und eine zeitsparende Hilfe.
Man kann ihn im ersten Stock ausgesetzt und dort auch starten. Wenn man nach einer Stunde in dieser Etage geht, findet sie sauber vor und man kann den Staubsauger nach der getanen Arbeit wieder einfangen. Sollte der Roomba 581 Treppensteigen, muss man ihm allerdings bei den Treppenstufen etwas helfen.

 

Sollte man mal über die benötigte Zeit für die Wartung und der Reinigungsarbeiten nachdenken und über die Kosten für diesen Roomba 581. Hat er diese in einem Jahr wieder voll eingebracht.
Bei der Mechanik ist die Zugänglichkeit die an zum Reinigen benötigt, so wie das entfernen den Haare die sich vielleicht um das Lager gewickelt haben, so wie die Abstimmung mit den benötigten Leuchttürmen und dem Bewegungssensor, sowie dem erreichten Reinigungsgrades sind ausgereift und gut einsetzbar.

Man bereut den Kauf von den Roomba 581 nicht, er ist aber nicht sehr billig. Aber nach den gemachten Erfahrungen, würde man ihn nicht wieder vermissen wollen. Man kann diesen Roomba 581 für Menschen einsetzen die Haustieren wie Katzen, Hunde oder Vögel halten und keinen manischen Putzzwang besitzen, nur sehr empfehlen.

Besuchen Sie unseren Onlineshop für Staubsaugerroboter

Share
Die Putzfrau

Boden täglich feucht wischen

Es ist fast jeden Tag dasselbe: nach einem langen Arbeitstag steht man abends in der Küche und schon ist es wieder passiert: Ein paar Bratenspritzer landen beim Umfüllen mal wieder auf dem Herd und auf dem Fußboden. Der Herd ist schnell gereinigt, aber die Spritzer auf dem Boden sind jedes Mal eine Herausforderung für die genervte Hausfrau und Köchin. Ein Hoch auf die Schwerkraft, denn immerhin sorgt diese dafür, dass die Soße auf dem Fußboden und nicht an der Decke landet. Man stelle sich einmal vor, man müßte jedes Mal eine Leiter holen um die Spritzer von der Decke zu wischen.

Aber selbst auf dem Fußboden ärgert man sich über Flecken und Krümel, denn wischen und Staub saugen gehört nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen der Hausfrau. Genervt macht man sich dann auf den Weg in die Abstellkammer um Eimer und Wischmop zu holen. Viel ist schon erfunden worden, aber etwas wirklich Praktisches wie Serviceroboter, oder besser, Wischroboter, die gibt es leider noch nicht. Und dabei ist Staubsaugen und Wischen eine Arbeit, die fast täglich und manchmal sogar mehrmals täglich anfällt, denn kaum hat man sich gebückt und das eine Unglück unten beseitigt, kocht oben auf dem Herd die Milch für den Pudding über und man kann gleich wieder von vorne beginnen. Es ist das Gesetz Murphys: wenn etwas schief gehen kann, dann geht es auch schief. Es ist halt nicht immer einfach, Beruf, Mann und Kinder und dann auch noch den Haushalt mit Wäsche waschen, kochen, wischen und Staub saugen unter einen Hut zu bringen.

Das muß nicht so sein. Was viele Hausfrauen und Hausmänner nicht wissen:

Service Roboter gibt es schon!

 

Besucht man im Internet den Online Shop auf der Seite www.RoboSauger.com, findet man hier nicht nur Wischroboter sondern auch Roboter Staubsauger für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Und das schönste an der ganzen Geschichte: Sie können den Roboter Roomba auch noch kostenlos testen.

Und wenn Sie nicht sofort testen wollen: unter einer kostenlosen Service Nummer erreichen Sie die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter bei der Telefonberatung, die Sie selbstverständlich auch gerne zurückrufen und sich für das Beratungsgespräch mit Ihnen noch richtig Zeit nehmen.

Ebenso haben Sie auf der Webseite die Chance, den Putzrobotern bei der Arbeit zuzusehen. Sehen Sie sich die Videos an und lernen Sie eine ganz neue Generation von Haushaltshelfern kennen. Und das alles für Sie ganz kostenlos und unverbindlich.

Share
Die Putzfrau

Bin ich denn hier die Putze???

Wer kennt denn nicht das leidige Thema, Haushalt…putzen, waschen , bügeln, und wenn es ganz schlimm kommt, auch noch Fenster putzen. Das ist nun wirklich die abscheulichste Sache der Welt, und kommt noch weit vor dem einsammeln eines 1000-teiligen Perlensets, dass, natürlich nur durch Einwirkung der Schwerkraft offen auf den Boden gefallen ist und sich jetzt brav in den 30 Quadratmetern Wohnraum verteilt. Ich schwöre, ich habe Weihnachten auch noch welche entdeckt.

Also, wie gesagt, Fenster putzen ist nicht so mein Ding, und vor allem nicht die Fensterfront des Wohnzimmers, die bei jedem Putzen länger zu werden scheint.

Mein Mann meint ja immer, ich würde übertreiben, aber, wer so einen 3 Personenhaushalt führt, in dem es zusätzlich noch einen ganzjährig haarenden Hund gibt, der weiß, wovon ich rede.

Der Tag beginnt “erst” um 6:30 Uhr und endet dann so um 22:00 Uhr. In dieser Zeit muß man so einiges managen, und ist am Ende des Tages völlig fertig, aber doch glücklich, alles geschafft zu haben, bis der Satz meines Mannes mich aus meinen zufriedenen Träumen holt:” Schatz, was hast du denn eigentlich heute so gemacht?”

Erste Grundregel, durchatmen, zweite grundregel, bau dir etwas, mit dem du deinen Mann lange und schmerzhaft quälen kannst, und drittens, schenke ihm zum Geburtstag einen Gutschein über 24 Stunden Hausfrau sein! Der freut sich!

Aber jetzt mal Butter bei de Fische, der Tag als Hausfrau ist ein Kraftakt und ich wünschte mir, es gäbe etwas, das mir Zeit und Nerven spart.

Ich versuche jetzt mal hochzurechnen, wieviel Zeit ich so mit der Haushaltsführung “verplämpere”.

Staubsaugen: 45 Minuten

Staubwischen: 30 Minuten

Kochen 60 Minuten

Waschen, aufhängen und bügeln: 90 Minuten

alle anderen Kleinigkeiten, wie einkaufen, Kinder chauffieren, Arztbesuche, Keller aufräumen, Gassi gehen: nicht messbar…

Roomba und Scooba reinigen Ihre Böden automatisch!

und dann soll ich auch noch Fenster putzen…wenn ich alle Fenster in unserem Haus zusammen nehme, brauche ich geschlagene 5 Stunden. Und anschließend habe ich lahme Arme, einen steifen Nacken und rieche wunderbar nach Glasreiniger!!!

Ich möchte doch auch nur leben, gibt es denn wirklich nichts, was helfen könnte?????

Doch, mein Mann wird in Zukunft den Müll rausbringen, aber so wirklich helfen tut es mir nicht…

Also nahm ich mein Schicksal als Hausfrau an, bis meine Freundin mich auf eine Idee brachte.

Warum besorgst du dir nicht auch so einen komfortablen Haushaltsroboter???? Klar, im Jahr 3000 vielleicht…wohl zuviel Star Trek geschaut!

Auf diesem Standpunkt beharrte ich, bis sie mir einen Katalog vorlegte, in dem eine Firma um Staubsaugroboter warb. Ich nahm mir dann auch einen Kaffee und eine halbe Stunde Zeit und las mich durch die Seiten. In dieser Nacht drehten sich meine Gedanken nur noch um diese Roboter. Ein Staubsaugroboter, ob das wirklich was bringt?

Am nächsten Morgen besprach ich alles mit meinem Göttergatten, dieser zog die Brauen hoch, sah aber meinen Gesichtsausdruck und willigte ein, einen solchen Reinigungsroboter einmal zu testen! Sein Glück!

Es war alles ganz easy, im Internet fand ich http://www.robosauger.com/Saugroboter/, dort konnte ich mich ausführlich informieren. Ich habe mich anschließend auch telefonisch beraten lassen und die kostenlose Testmöglichkeit in Anspruch genommen.

Selbst mein Mann findet gefallen an dem kleinen Kerlchen, handlich, einfach zu bedienen und er putzt fast besser als ich..!

Share

Bei Staubsaugerroboter handelt es sich um eine selbstständig arbeitende Form von sogenannten Haushaltsrobotern.

 

Verschiedene Hersteller bieten in den unterschiedlichsten Preisklassen diese Reinigungsroboter an. Staubsaugerroboter sind elektronisch aufgepeppte Haushaltshelfer, die mit diversen einstellbaren Programmen die Reinigungsarbeit übernehmen. Es gibt auch einige Roboterstaubsauger, die mit Sensoren ausgerüstet sind und somit ihren Weg für die Bodenpflege durch gespeicherte Daten absolvieren. Im Gegensatz zum herkömmlichen Staubsauger sind Staubsaugerroboter kleiner und besitzen meist keinen Beutel, sondern nur eine Auffangbox. Mit Zuhilfenahme der Vorprogrammierung lässt sich der Haushaltsroboter wie beispielsweise ein Videorekorder einstellen. Die besseren Modelle der Saugroboter kehren nach getaner Arbeit selbstständig zur Ladebasis zurück und die Akkus werden dann wieder aufgeladen.

Alle lieben Roomba, wie sowieso...

Staubsaugerroboter arbeiten mit rotierenden Elementen, wie Bürsten oder Wischwalzen. Die Akkuleistung ist bei den verschiedensten Typen der Haushaltsroboter verschieden, kann aber durchaus bis zwei Stunden betragen. Wie bei allen Maschinen besitzen diese Reinigungsroboter natürlich nur begrenzte Intelligenz. Das Hängenbleiben an Ecken, Kanten, Kabeln oder ähnlichen Hindernissen bleibt bei diesen Reinigungshilfen nicht aus. Aber auch gegen diese natürlichen Feinde des Staubsaugerroboters haben sich Tüftler schon Einiges einfallen lassen. Mit mechanischen oder elektronischen Hilfsmitteln umfahren die Roboter das Hindernis und berechnen sich ihren Weg aufs Neue. Die Sensorentechnik ist bei einigen Vertretern der robotergesteuerten Staubsauger so ausgefeilt, dass sie Treppen oder Absätze erkennen und meiden.

Wer sich einen der Hochleistungsmodelle der Staubsaugerroboter leisten möchte, sollte schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für die Branchenführer der elektronischen Cleaner liegen im zwischen 300-1500 Euro.

Wir laden Sie zu einem Beratungstermin ein, informieren Sie sich in unserem Onlineshop und vereinbaren Sie eine telefonische Beratung! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr RoboSauger Team

Share

Das ETM Testmagazin hat in seiner Ausgabe 05/2010 einen Test mit  verschiedenen Staubsaugerroboter durchgeführt.

 

Den genauen Test können Sie beim Testmagazin HIER käuflich zum Nachlesen erwerben. 

Den Roomba 581 und die dazugehörige Beratung erhalten Sie bei RoboSauger.com, dem Onlineshop für Staubsaugerroboter mit Beratung!

Wir wünschen Ihnen eine saubere Zeit!

Share

Mit einem Roboter Staubsauger das Eigenheim sauber halten

 Roboter Staubsauger erobern langsam aber sicher die Wohnzimmer dieser Welt. Vor wenigen Jahren waren diese technischen Hilfsmittel noch Utopie. Wer hätte damals schon gedacht, dass man irgendwann von Robotern die Wohnung gesaugt bekommt? Und wenn, dann hatte man sich menschenähnliche Metallbüchsen vorgestellt mit Staubsauger in der Hand.

Inzwischen ist die Technik jedoch weiter fortgeschritten und sogar soweit, dass man wirklich nicht mehr aufzustehen braucht um seine Wohnung zu reinigen. Die modernen Roboter Staubsauger erledigen das für den Benutzer und der kann in der Zwischenzeit vor dem Fernseher sitzen, ausgehen oder arbeiten. Die Geräte sind klein und handlich und das müssen sie auch sein, da sie sonst nur schwer jede Ritze des Wohnbereichs erreichen könnten. In ihrer Form erinnern sie an kleine Scheiben, die durch die Gegend rollen und dabei eine Spur der Sauberkeit hinterlassen. Ein Vertreter dieser Roboter Garde ist der Navibot SR8855 aus dem Hause Samsung.

Navibot SR8855 der Staubsaugerroboter von Samsung

Navibot SR8855 der Staubsaugerroboter von Samsung

Der Staubsauger Roboter vereint sämtliche Vorteile der Gerätereihe und kombiniert sie mit einigen technischen Innovationen. Zum Beispiel ist der Navibot SR8855 in der Lage, komplett selbstständig zu arbeiten. Dazu fotografiert er mit einer eingebauten Kamera das Zimmer in dem er sich gerade befindet. Aus den gesammelten Informationen bastelt sich das Gerät eine virtuelle Karte, die es nutzt um möglichst sicher durch die Räumlichkeiten zu kommen. Natürlich ist das wesentlich schneller und stromsparender als bei anderen Geräten, die nur mit dem Zufallsprinzip arbeiten und bei jeder Kollision eine Wende machen. Wer will, kann das Gerät natürlich auch noch manuell befehligen. Eine spezielle Fernbedienung wird mitgeliefert und ermöglicht das herumkommandieren des Samsung Staubsaugers.

Darüber hinaus lässt sich der Staubsauger Roboter mithilfe einer Zeitvorwahlfunktion auch für den späteren Gebrauch einstellen. Wenn man von den Geräuschen des Staubsaugerroboters nicht gestört werden will, kann man einstellen, dass er erst später anfängt zu arbeiten. Das kann sein, wenn man gerade im Kino ist oder auf der Arbeit. So wird man selber nicht gestört, wenn man in Ruhe fernsehen oder lesen will. Sollte dem Navibot SR8855 dann doch mal die Puste ausgehen, muss man nicht die Batterien wechseln oder den Akku einstöpseln. Stattdessen fährt das Gerät vollkommen selbstständig wieder zurück in seine Ladestation und geht für einige Zeit in den Ruhemodus. Wenn er die Station wieder verlässt, wird an derselben Stelle weitergesaugt, an der vorher sauber gemacht wurde. Der Samsung Navibot denkt mit und versorgt den Besitzer daher auch mit regelmäßigen Grundreinigungen, die eigene Wohnung stets sauber halten.

 Aber trotz all der Intelligenz kann es passieren, dass der Navibot zielgerichtet auf ein Hindernis, wie zum Beispiel das Kabel einer Lampe zusteuert. Jedoch wurden extra für solche Notfälle ganze 38 Sensoren eingebaut, die solche Hindernisse schnell registrieren und den Navibot SR8855 ausweichen lassen. Wer will, kann die Routen auch selber festlegen. Dann fährt der Staubsauger nicht mehr so nah am Kamin entlang oder stört die Kinder bei ihrem Mittagsschlaf im Kinderzimmer nicht mehr. Samsung hat hier an alles gedacht um für einen möglichst empfehlenswerten Roboter Staubsauger zu sorgen. Besonders für Putzmuffel stellt diese technische Errungenschaften eine tolle Möglichkeit dar, um das Eigenheim sauber zu halten.

Welchen Roboter ist der richtige für Ihre Wohnsituation? Jede Wohnung ist so individuell wie Ihre Bewohner, nicht jeder Saugroboter ist für jeden geeignet! Wir beraten Sie gerne und ermitteln den idealen Roboter für Ihr Zuhause. Wir führen nur die besten Geräte, die wir auch selber ausführlich getestet haben. Wir zeigen Vor und Nachteile der jeweiligen Geräte ehrlich auf. Besuchen Sie unseren Onlineshop RoboSauger, gerne beraten wir Sie auch in kostenlos am Telefon, gleich Telefontermin anfordern!

Share

Bleit Ihr Roomba auch unter manchen Möbel stecken, da er Haargenau drunterpasst?

Jetzt gibt es Abhilfe mit dem Unicorn Bumper Extender™ von Robot Add-Ons™

Duch diesen Aufsatz, wir der Roomba um 2,5cm erhöht und wird flexibler, da dieser Bumper Extender aus elastischem Kunststoff ist. So bleibt der kleine Putzteufel nicht mehr stecken und hat keine Ausrede mehr, nicht weitersaugen zu können.

Unicorn Bumper Extender

Unicorn Bumper Extender für Roomba

Das Nachrüsten ist sehr einfach: Schutzfolie abziehen und aufkleben. Sehr gute Klebehaftung, der durchsichtige Harzkleber sorgt dafür, das die Kommunikation mit dem Roboter nicht gestört wird. Funktioniert bei allen Modellen von Roomba® und Scooba®.

Noch Fragen, kein Problem, wir beraten Sie gerne. Besuchen Sie unseren Onlineshop RoboSauger.com

Share

Endlich können Sie Ihre Möbel und Ihren Roomba noch besser vor dauerhaften Beschädigungen schützen!

Ultra Soft Bumper für Roomba

Ultra Soft Bumper für Roomba

Idealerweise soll Roomba ja mehrmals pro Woche eingesetzt werden. Damit der Roboter auch zwischen und unter Möbel reinigen kann, fährt der Putzroboter so nah wie möglich heran und stößt dabei gelegentlich etwas unsanft an. Gerade bei dunklen Möbel oder sehr dünnen Gegenständen ist der Möbelkontakt etwas “ruppiger”. Auf Dauer kann das Kratzer auf Ihrem Roomba und Ihren Möbel hinterlassen.

Damit Ihr Roomba sanfter zu Ihren Möbel ist, empfehlen wir Ihnen das nützliche Sonderzubehör von Robot Add-Ons ™. Der Ultra Soft Bumper wird auf den Bumper von Roomba geklebt und schützt sofort den Roboter und die Möbelstücke.

Das seidenartige zweilagige Pufferkissen lässt den Roomba  sanft an Ihre Möbel, Wände und andere Oberflächen gleiten.

Optimaler Schutz für Roomba und Ihre Möbel

Den Ultra Soft Bumper von Robot Add-Ons ™ finden Sie neben weiteren nützlichen Sonderzubehör für Roomba in unserem Onlineshop RoboSauger.com

Share

Das gute alte Mittelalter hatte seine Heinzelmännchen, die Hausfrauen und Hausmänner von heute können die Hilfe eines Staubsaugerroboter in Anspruch nehmen.

Diese modernen Heinzelmännchen sind eine große Unterstützung und Hilfe bei Berufstätigen und natürlich auch für ältere und behinderte Menschen.

Der RoboSauger ist in unserem Onlineshop erhältlich

Staubsaugerroboter putzen automatisch

Wer also einen automatischen Staubsauger sucht, der sich auch ohne die Anwesenheit des Wohnungsinhabers durch die Räume saugt und diese selbst in den finstersten Ecken ohne Probleme reinigt, der hat einige Möglichkeiten, wo er einen solchen Saugroboter finden kann.

Als erstes sollte einen da der Weg zum Fachgeschäft vor Ort führen, die sicherlich mindestens einen Robotsauger im Angebot haben werden. Gleiches gilt natürlich selbstverständlich auch für die Kaufhäuser, die in ihrer Elektroabteilung neben den unterschiedlichsten normal gängigen Staubsaugern auch Haushaltsroboter in ihrem Sortiment haben. Auch die zahlreichen Anbieter im Internet haben nicht nur einen Saugroboter, denn mittlerweile haben sich schon mehrere Hersteller dieser grandiosen Haushaltshilfe angenommen und neue Kreationen des Haushaltesroboters auf den Markt gebracht. Besuchen Sie unseren Onlineshop RoboSauger, wir haben uns auf die persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail spezialisiert. So finden wir gemeinsam das für Sie passende Gerät. Sie gehen beu uns ach kein Risiko ein, denn alle Roboter können bis zu 14 Tage kostenlos getestet werden.

Robosauger saugen auch unter dem Sessel oder der Couch

Dieser Roboter-Staubsauger hat eine Basisstation, auf der er aufgeladen wird, und einige Sendestationen. Diese Sendestationen werden in der Wohnung an strategisch günstigen Stellen aufgestellt. Ebenfalls hat der Staubsauger-Roboter eine Absturzsicherung, die ihn davor bewahrt von Treppen oder Abgängen bzw. Ballustraden zu stürzen. Von dieser Basisstation startet er dann seinen Reinigungsfeldzug gegen den Staub und Schmutz, in dem er sich von Sendestation zu Sendestation und somit von Raum zu Raum arbeitet und zu der er nach Beendigung des Saugvorganges wieder zurück kehrt, um sich wieder aufzuladen.

Share

Um im Haushalt eine diverse Untersützung zu bekommen, sollte man sich unbedingt Hilfe durch einen sogenannten Staubsaugerroboter einholen. Diese können optimal durch intensive Internet- reschere herausgesucht und verglichen werden. Je nach Preisaufschlag werden diese Haushaltshilfen für mehr oder weniger Komfort dem potenziellen Kunden angeboten. Um Vergleiche ziehen zu können, sollte man mit besonderem Maß darauf achten, bei einer Suchmaschine die genauen und richtigen Such Wörter einzugeben.

Der RoboSauger ist in unserem Onlineshop erhältlich

Staubsaugerroboter putzen automatisch

Wichtig ist es erst einmal mit dem Such Wort Staubsaugerroboter es auszuprobieren. Je nach entsprechender Suchmaschine werden dem Kunden viele verschiedene Beispiele hierfür angezeigt. Selbstverständlich kann man optimal durch Haushaltshilfen Staubsauger weitere Such Ergebnisse finden und somit Vergleiche ziehen. Durch verschieden Designs und funktionale Eigenschaften können sich verschiedene Beuteltypen von einander abheben. In der etwas höheren Preisklasse werden zu dem auch Staubsaugerroboter ohne Beutel angeboten, welche sich zum perfekten reinigen eignen. Der potenzielle Kunde kann hierbei bares Geld einsparen, da der Kauf von Staubsaugerbeuteln wegfällt.

Ein Staubsaugerroboter eignet sich optimal für solche Personen, welche durch eventuelle Krankheitsfälle oder auch aus altersbedingten Gründen über keinerlei ausreichende Mobilität mehr verfügen. Selbige sind meist rundlich und klein gebaut und sind somit leicht zu transportieren. Entsprechend wird man durch ihr besonders leises Arbeiten kaum von unangenehmen Geräuschen belästigt. 

Ihre Suche hat ein Ende, informieren Sie sich in unserem Onlineshop www.RoboSauger.com oder lassen Sie sich telefonisch beraten!

Share